Gemeinsam die Region gestalten!

Wichtige Infos zum 4ten Bürgerparlament in der Region AmmerLechTal

Das 4te Bürgerparlament findet am Samstag, den 4ten Mai 2019

im Saal des Landratsamtes Landsberg am Lech 

Von-Kühlmann-Straße 15 in 86899 Landsberg am Lech

Eingang KFZ Zulassungsstelle statt.

Es können die Parkplätze des Landratsamtes genutzt werden.

Beginn ist pünklich um 16 Uhr 

Die Veranstaltung ist öffentlich. Gäste sind herzlich willkommen.

Der Einlass zum Bürgerparlament ist 15 Uhr. Kaffee und Kuchen solange Vorrat reicht.

.

Das durch die Bürgerkarte in der Region AmmerLechTal erwirtschaftete Bürgervermögen beträgt 4632,16 Euro

Es wird durch die Sparkasse Landsberg-Dießen um 2.000,00 Euro erhöht, auf damit insgesamt 

6.632,16 Euro

.

Das Bürgerparlament hat folgenden Ablauf:

16.00 Uhr Begrüßung durch Frau Ursel Altmann, Vorstand des AmmerLechTaler eV.

Berichte zur Verwendung des letzten Bürgervermögens

Erläuterung des weiteren Ablaufs durch Klaus Kopp (Vorstand) und Solveig Grundler (Moderatorin)

16.30 Uhr Teil 1: Konzentriertes Sammeln der Vorschläge zur Verwendung des Bürgervermögens

Wichtig: Alle Anwesenden können Ideen und Vorschläge einbringen. Allerdings dürfen die Ideen nur kurz vorgestellt werden (max. 3 Minuten) und müssen mit dem dafür benötigten Budget vortragen werden.

18.30 Uhr Pause mit Getränken und kleinem Imbiss

19.00 Uhr Teil 2: Entscheidungsfindung nach dem Verfahren „systemisches Konsensieren“, moderiert von Klaus Kopp

Wichtig: Das systemische Konsensieren ist ein sehr effektives Abstimmungsverfahren. Stimmberechtigt sind alle Teilnehmer mit einer persönlichen Bürgerkarte oder einer anonymen Bürgerkarte, sofern die Person beim Einkaufen vorzeigt, sowie die Vertreter der Förderprojekte und Anbieter aus der Region AmmerseeLech

19.45 Uhr Ende

.

Das erwartet Sie


Beim Bürgerparlament handelt es sich um eine nach der amerikanischen Methode „dynamic facilitation“ professionell moderierte Veranstaltung mit dem Ziel, gemeinschaftlich zu erarbeiten und am Schluss im Konsens zu entscheiden was mit dem jährlich erwirtschafteten „Bürgervermögen“ geschehen soll. 

Das „Bürgervermögen“ resultiert aus allen Bürgerkarteneinkäufen und ist dazu gedacht, über die einzelnen Förderprojekte hinausgehende Ideen zu ermöglichen. Dies bedeutet, dass bereits über die Bürgerkarte geförderte Vereine und Projekte, nicht direkt gefördert werden können.  

Stattdessen geht es an diesem Abend um das gemeinschaftliche Entwickeln von ganz neuen eigenständigen Projektideen. Selbstverständlich können die Projektideen aber an das eigene Engagement anknüpfen – oder im weiteren Sinne damit zu tun haben. 

Voraussetzung für die Teilnahme ist nicht, dass Sie mit fertigen Ideen kommen. 
Erfahrungsgemäss entstehen diese im Laufe des Abends, der vollkommen offen beginnt und bisher jeweils für alle Teilnehmenden inspirierende und unerwartete Ergebnisse hervorbrachte.

 

Veranstalter ist der                  Bürger-vermögen-viel e.V.

                                                Vorstand Klaus Kopp

                                                Anschrift: Egglsee 8A  in 85560 Ebersberg 

                                                Tel.:    00 49 (0) 8092-8543387

                                                Email: Turn on JavaScript! 

                                                Web:  www.buerger-vermoegen-viel.de

 

 

In Kooperation mit dem           AmmerLechTaler e.V.

                                                Vorstand Ursel Altmann

                                                Bahnhofstraße 93 B in 82269 Geltendorf

                                                Web: www.region–lech-ammersee.de

              

 

In Kooperation mit                   RENN. SÜD

                                                  Regionale Netzstelle Nachhaltigkeitsstrategien

                                                  c/o Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (LBE) Bayern e.V.

                                                  Sandstraße 7 in 90443 Nürnberg

                                                  Web: www.renn-netzwerk.de/sued

 

Unterstützt durch die              Sparkasse Landsberg-Dießen

                                                  Anstalt des öffentlichen Rechts 

                                                  Hauptplatz 1-7 in Landsberg am Lech 

                                                  Web: www.sparkasse-landsberg.de

                                            

Moderation                              Agorakomm

                                                Frau Solveig Grunder

                                                Mühlstr. 25 in 86911 Dießen

                                                Web: www.agorakomm.de

 

 

Datenschutzhinweis für diese Veranstaltung     

Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass bei der hier stattfindenden Veranstaltung die Presse anwesend ist

Dabei handelt es sich nicht nur um Personen, die von Bürger.vermögen.Viel  e.V. beauftragt sind (ehrenamtliche Personen) und über die Vorgaben des Datenschutzes inkl. der Nutzung von Fotoaufnahmen und bewegten Bildern unterrichtet und auf die Einhaltung verpflichtet sind

Darüber hinaus sind gegebenenfalls Pressemitglieder der allgemeinen Presse anwesend.

Es ist damit zu rechnen, dass bei der Veranstaltung erstellte Bilder über Printmedien, Internetseiten und social media-Kanäle veröffentlicht werden. Somit wären diese Bilder auch über das Internet weltweit einzusehen.

Obwohl alle Pressevertreter um die Vorgaben zum „Recht am eigenen Bild“ wissen, kann der Veranstalter nicht

sicherstellen, dass alle diese Personen sowie evtl. Privatpersonen mit Bildmaterial, welches in diesem Raum erstellt wird, datenschutzkonform umgehen.

Die Besucher der Veranstaltung werden hiermit daher informiert, dass sie damit rechnen müssen, dass Bilder (statische oder auch bewegte Bilder) erstellt und entsprechen publiziert werden.

Sie werden angehalten, darauf zu achten und gegebenenfalls ihr Verhalten darauf abzustimmen und z.B. nicht in oder durch erkennbare Aufnahmen zu laufen und gegebenenfalls Bereiche zu meiden, in denen besonders mit Bildaufnahmen zu rechnen ist oder die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie in Bildausschnitten mit abgebildet werden.

Sollten Sie bemerken, dass Sie fotografiert oder gefilmt werden und nicht wünschen, dass, die Bilder publiziert werden, dann teilen Sie dies bitte umgehend dem Fotografen / dem Filmenden mit.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Veranstaltung.

Ihr Team von Bürger-vermögen-Viel

 

» Kontakt

» Datenschutz

» Impressum

» Downloads

» AGBs

» AnbieterTerminal

» BVV e.V.