regional - genial - optimal

.

   

                       

         BÜRGER-vermögen-VIEL ist ein von  Bayern2  prämiertes Demokratieprojekt.

                                                                  Sie entscheiden,

  welche Vereine und Bürgerprojekte durch diese Sponsoren unterstützt werden.

                                                                       So funktioniert`s       

                                      

Alle Vereine, aber auch frei organisierte Bürgerprojekte können sich fördern lassen. 

Der Bürger entscheidet.

Das Konzept basiert auf dem fairen Miteinander der Bürger dem regionalen Einzelhandel und Unternehmen, die sich regional und für das Gemeinwohl engagieren.

Gleichzeitig werden regionale und am Gemeinwohl orientierte  Wirtschaftskreisläufe gestärkt

 Aus über 500 Teilnehmern unter die besten 30 gewählt

         Erfolgsbilanz seit 2013

  • 79.936,59  Euros
    für Vereine
  • 30.207,04  Euros
    für Bürgerparlamente
  • 5.362.989,38

    regional bewegte Euro

         Grußworte

.

.


  Diese Sponsoren unterstützen

    beim Vorzeigen der Bürgerkarte 

    von Ihnen ausgewählte Bürgerprojekte

    sortierbar nach  Region, Branche, Verdopplungspartnern, 

    Unternehmen der Gemeinwohl-Ökonomie, Firmen mit online-shops

.

.

 Aktuelle Meldungen


08.11.2018
Podiumsdiskussion zum Thema Handel mit Bürger-vermögen-viel

Podiumsdiskussion zum Thema Handel mit Bürger-vermögen-viel

Handel - regional - fair - nachhaltig - und wie ist das zu erreichen? Am Freitag , den 09.November 2018 stellen sich diesen Fragen verschiedene Vertreter aus der Region. Veranstalter ist die Wählergemeinschaft offen Politik in Bruck. Als Bürgerinitiative für regionale Wirtschaftsabkommen, sind mit dabei und werden von unseren Erfahrungen berichten. Mit mittlerweile über 5,35 Mio regional bewegten Euro, hat die Bürgerkarte einiges angestoßen. Und das ist erst der Anfang ...mehr


23.10.2018
Bürgerkarte für Region Friedrichshafen kommt

Bürgerkarte für Region Friedrichshafen kommt

Kundenbindung erreichen, die regionale Wirtschaft fördern und ein Bürgervermögen aufbauen? Das geht mit der neuen Bürgerkarte, die es bald auch in Friedrichshafen gibt. Dazu hatte die Regionalgruppe Bodensee-Oberschwaben des Vereins zur Förderung der Gemeinwohlökonomie am Montagabend in die Buchhandlung Fiederer eingeladen.Lesen Sie hier den Artikel in der Schwäbischen Zeitung vom 23. Oktober 2018 von KIRSTEN LICHTINGER ...mehr


11.10.2018
Infostand auf der VEGAN meets OUTBACK

Wir sind dabei- Infostand auf der VEGAN meets OUTBACK

Nicht mehr lange und der vegane Lifestyle trifft auf das bayerische Hinterland. Und zwar in Moosach am 13.10.2018. Wir sind mit dabei. Ursel Altmann wird mit unserem Infostand ab 10 Uhr vor Ort sein. Wir freuen uns auf Euren Besuch auf der Vegan meets Outback ...mehr


» Alle aktuellen Meldungen


 

Interview mit Michaela Müller vom Förderprojekt FBZ zur Bürgerkarte

und was durch die Bürgerkarte alles möglich wurde. Außerdem: Tipps für Förderprojekte


.

Diese Unternehmen verdoppeln den Förderbeitrag

Die Verdopplungsaktion der hier aufgeführte Anbieter läuft immer bis zum Monatsende. In diesem Zeitraum werde alle Kundenumsätze in doppelter Höhe eingebucht. Entsprechend verdoppelt sich die Höhe der Förderung.  


 

 

» Kontakt

» Datenschutz

» Impressum

» Downloads

» AGBs

» AnbieterTerminal

» BVV e.V.